26. August 2020

MEINE TIPPS FÜR EURE PERFEKTEN HOCHZEITSEINLADUNGEN

Ihr habt euch entschlossen zu heiraten und möchtet eure Liebsten zu eurem großen Tag einladen, wisst aber nicht wie ihr die richtigen Worte findet? Mit diesen Tipps wird euch die Einladung gelingen:

Wie möchtet ihr die Einladung aufbauen?

Es gibt natürlich unzählige Möglichkeiten eine Hochzeitseinladung zu gestalten und aufzubauen. Entscheidend ist, dass die wichtigsten Informationen darin zu finden sind, um es euren Gästen so einfach wie möglich zu machen.

Hierzu habe ich für euch drei unterschiedliche Aufbaumöglichkeiten zusammengestellt:

Hier Textbeispiele für eure Einladungskarte:

Einladungstext:

Wir laden Euch herzlich zu unserer freien Trauung am “DATUM” um “UHRZEIT” in “LOCATION” ein. Anschließend möchten wir unsere Liebe bei leckerem Essen und guter Musik mit Euch feiern. Wir bitten um Antwort bis “DATUM”. Wir freuen uns auf Euch!

Beispiel Geschenkwunsch:

„Für uns ist es bereits das größte Geschenk, dass ihr diesen Tag gemeinsam mit uns feiert. Wenn ihr uns trotzdem etwas schenken möchtet, freuen wir uns sehr über einen kleinen (finanziellen) Beitrag zum Start ins Eheleben.“

Beispiel Dresscode:

„Wir feiern in festlichem Ambiente und bitten um entsprechende Garderobe.“
„Wir möchten, dass ihr tragt, worin ihr euch wohlfühlt. Wir würden uns aber freuen, wenn ihr an eurem Outfit einen Farbtupfer in Flieder ergänzen könnt.“
Mögliche weitere Dresscodes: festlich, schick, elegant, Smoking und Abendkleid.

 

Ihr benötigt noch Inspiration für eure Einladung?
Dann schaut euch gerne meine Vorlagen zum Selbstgestalten an. 

Unter folgendem Link findet ihr Papier und Bastelzubehör für eure DIY Papeterie:

*Affiliate Link

KOMMENTARE